Traumhafte Regentropfen

 Traumhafte Regentropfen



Es hat geregnet, nur ein Schauer, aber ergiebig. Alle Blätter und Blüten sind nass. 

Wenn die Sonne hinter den Wolken hervorbricht, ist der Garten ein Glitzerland. All die vielen Millionen Tropfen werden durch die Sonnenstrahlen zu kleinen, runden Diamanten. Es glitzert  und glimmert so sehr, dass man die Augen zu Schlitzen verengen muss, damit es nicht weh tut.




Wie an einer Perlenschnur aufgereiht hängen an den Gräsern und Stängeln kleine Kristalle. 

Wenn die Iren und Isländer an Elfen, Feen, Gnome und Trolle glauben, so entstand dieser Glaube an die kleinen Wesen sicher an einem solchen Tag nach einem Regenschauer.




Ein leichter Wind weht und lässt das Glitzern in Wogen durch die Blätter rauschen. Wie sehr man von dem Kleinen fasziniert sein kann und all die großen Dinge vergisst....

Einige Tröpfchen laufen langsam zur Blattmitte und verbinden sich mit immer wieder anderen klitzekleinen Glitzertropfen um dann als großer Glitzer zu Boden zu fallen und in tausend Scherben zu zerbrechen. 

Und während ich noch fasziniert dieses Wunder betrachte, schiebt sich eine Wolke vor die Sonne. Sofort ist der Garten kein Elfen-Glitzerland mehr, sondern einfach nur nass...

Ich gehe in die Küche, die Show ist vorbei. 

Und gerade, als ich mich umdrehe und bereits auf der Terrasse stehe - da schaut die Sonne wieder kurz hervor...  

Kommentare:

  1. Sehr schön! Hab auch Regentropfenbilder auf meinem Blog ☺. Wünsch dir einen schönen Sonntag.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petra,
    bei uns hat es auch geregnet. Nach der langen Trockenheit bin ich richtig froh darüber. Elfen konnte ich keine sehen, die Sonne ist noch nicht da.
    Wir haben dann aber eine Rose gepflanzt und nach 5 cm nassem Boden ist alles was tiefer liegt knochentrocken.
    Bei uns muss es wohl noch mehr regnen.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra,
    tolle Bilder! Mensch in deinen Garten würde ich auch gerne mal stöbern gehen ;)
    Denn ich hole mir auch immer gerne Anregungen in anderen Gärten (schließlich ist so ein Garten ja eine nie enden wollende Lebensaufgabe!)

    ♥liche Grüße
    Ellen

    AntwortenLöschen