Gefüllte feine Pfannkuchen

Gefüllte feine Pfannkuchen

***einfach, braucht etwas Zeit***



Zutaten für 4 Röllchen:

Für den Pfannkuchenteig:


250 g Mehl
400 ml Milch
3 Eier
1 Prise Salz
Öl für die Pfanne


Für die Füllung:


4 Esslöffel Gewitterchutney oder wahlweise fertiges Tomatenchutney
12 Scheiben Lachsschinken
160 g geriebener Emmentaler

und noch einmal geriebener Emmentaler zum Überbacken nach Belieben



Zubereitung:


Die Zutaten für den Teig alle zusammen mit dem Mixer kräftig durchrühren. Dabei darauf achten, dass keine Klümpchen entstehen. 

Das Öl in der Pfanne erhitzen und 4 Pfannkuchen backen. Dafür den Teig möglichst zügig gleichdick in der Pfanne verteilen, wenden und wenn die Pfannkuchen noch recht hellbraun sind aus der Pfanne nehmen.


Wenn alle Pfannkuchen fertig sind, eine Auflaufform mit etwas Öl einpinseln, den Ofen auf 180 Gard Umluft vorheizen.


Nun einen Esslöffel Gewitterchutney auf einem Pfannkuchen verstreichen. 













Dann eine Handvoll geriebenen Emmentaler darüber streuen.













Mit 3 -4 Scheiben Lachsschinken belegen.














Den Pfannkuchen vorsichtig aufrollen und mit der Naht nach unten in die Auflaufform legen. 












Mit den restlichen Pfannkuchen genauso verfahren und die Rollen dicht aneinander legen. 










Mit geriebenem Emmentaler bestreuen und in den Ofen stellen.













Wenn der Käse geschmolzen ist (nach ca 20 min) die Form aus dem Ofen nehmen und die gefüllten feinen Pfannkuchen servieren. 


Sieht das nicht lecker aus?





Dazu passt ein kräftiger Rotwein und ein leichter grüner Salat.

Guten Appetit!









Kommentare:

  1. Das ist mal eine andere Variation. :-) Tolles Rezept.

    AntwortenLöschen
  2. Hmm, dein Rezept erinnert mich an unsere Reise nach Italien, dort gab es auch solch tolle gefüllte Pfannkuchen und die waren sooooo lecker! Das Rezept muss ich mir mal abspeichern! Wird nachgemacht!

    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  3. Hall, das sieht ja lecker aus
    LG Leane

    AntwortenLöschen