Schichtsalat

Der klassische Schichtsalat ist und bleibt beliebt und geht durchaus als vollwertige Mahlzeit durch.

Hier die Zutaten

1 grünen Salat nach Wahl
1 Paprika
1 Gurke
4 Eier
1 Stange Porree
2 Päckchen gekochter Schinken (kann auch weniger, je nach Geschmack)
1 Dose Mais
1 Dose Ananas (frisch schmeckt besser, wem's zu süß ist, lässt es weg, kann man auch wahlweise einen Apfel nehmen)
geriebener Käse ( mehr schmeckt auch mehr... :-) )

Dressing:

Alle nehmen nur Mayonnaise, das ist mir zu laff...

Mayonnaise ( ca 400 gr.)
Olivenöl ( 2 Esslöffel)
1 Esslöffel Essig
Paprikapulver
Salz
Pfeffer
etwas Tabasco (nach Geschmack)
etwas Knoblauch, 1 Zehe gequetscht reicht
Sahne zum Verflüssigen, so viel, bis man das Dressing gut über einen Salat geben kann, aber nicht zuviel! Soll nicht wie Wasser sein, sondern eher naja, halt soßig....


Vor dem Schnibbeln das Dressing anrühren und stehen lassen.
Und natürlich alle Salatzutaten waschen.

Alle Zutaten fein schneiden, vor allem den Porree, das ist sonst zu scharf.
Alles in Ruhe schichten und wenn man ca. in der Mitte der Schüssel angelangt ist,  4 Esslöffel Dressing als "Schicht" verteilen.
Weiter schichten, die letzten Schichten sollten Schinken und Eier bilden. Darauf dann alles Dressing verteilen und zum Abschluss den geriebenen Käse geben.

Stehen lassen, nach ca. 2 Stunden (mind.) ist er durchgezogen und schmeckt prima!

Variationen

man kann Oliven Thunfisch, Schafskäse und eigentlich so ziemlich alles übereinander schichten, was man so möchte. Man kann sich eher mediterran ausrichten oder skandinavisch, dann nimmt man noch Lachs und ggf. Shrimps.

Wenn man das Fleisch weglässt, ist er vegetarisch und schmeckt auch ganz vorzüglich.

Guten Appetit!!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen