Schattenecken aufhübschen

vorher
Jeder Garten hat Ecken, die so gar nicht attraktiv sind. 

Diese hier ist zwischen Kompost und Garage. Die Erde ist zu trocken, die Hortensie fällt auseinander. Der Boden ist vom stark zurück geschnittenen Busch extrem durchwurzelt, einpflanzen geht nicht. 

Was ist zu tun?
  1. Unkraut entfernen
  2. Boden lockern, so gut es geht
  3. Hortensie mit einem Stecker hochbinden
  4. Rindenmulch aufbringen (ca. 10 cm) gut durchfeuchten
  5. Topf (in einer hellen Farbe) mit immergrünen Pflanzen und etwas blühendem als Eyecatcher platzieren
Das Ergebnis:


nachher





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen