Gurken

Gurkenpflanzen sollen sehr empfindlich sein, weshalb man sie auch möglichst nicht umtopfen sollte. Besser ist es, sie direkt an Ort und Stelle zu säen und nicht mehr "zu bewegen". Heißt es. Ich habe die Samen auf der Fensterbank vorgezogen, pikiert und nachher draußen in Töpfe gepflanzt. Meine Pflanzen sind nun über 2 Meter hoch, sie ranken sich am Kaninchenstall empor. Ich ernte jeden Tag mindestens 3 - 4 Gurken und kann sie bald nicht mehr sehen. Soviel zur Empfindlichkeit....Sie sind allerdings unglaublich durstig. Jeden Tag außer es regnet, wird üppig gegossen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen